< Zur Projektübersicht

Ausbau des Schulgartens mit Hochbeeten und Bienenhotel
Förderverein der Ludgerischule Neuenkirchen

Projektbeschreibung
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Im Rahmen des Projektes "Schule der Zukunft" soll der Schulgarten ausgebaut werden. Unter anderem mit einem neuen Bienenhotel und mit zwei Hochbeeten.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Die Ludgerischule Neuenkirchen setzt sich im Rahmen des Projektes "Schule der Zukunft" zum zweiten Mal das Ziel, auf unterschiedlichen Wegen Kindern Kompetenzen zu vermitteln, die für eine zukunftsfähige Gestaltung ihres Lebens erforderlich sind. Ein Projekt, dass die Schule gemeinsam mit dem Förderverein umsetzen möchte, ist der Ausbau des vorhandenen Schulgartens. So ist es geplant, im Jahr 2017 mit Arbeitseinsätzen von Eltern, Lehrern und Schülern ein neues Bienenhotel und zwei Hochbeete anzulegen. In diesen Beeten sollen dann Pflanzen und Gewürze wachsen, die besonders bienen- und insektenfreundlich sind. Die Jungen und Mädchen profitieren von diesem Projekt, da sie hautnah die Pflanzen- und Insektenwelt erleben können. Im Rahmen von Schulstunden und Projekten werden verschiedene Inhalte aus dem Schulgarten thematisiert und vertieft. Lernen in und von der der Natur!

Gewürze können von den Schülerinnen und Schülern geerntet und den Köchinnen der Mensa für das Mittagessen bereitgestellt werden. So können die Schülerinnen und Schüler einerseits lernen, wofür bestimmte Gewürze verwendet werden können. Andererseits erleben sie selbst Ansätze einer Selbstversorgung passend zum Begriff der Nachhaltigkeit. Ferner können die Gewürze für die Herstellung von Duftdöschen genutzt werden und somit Sinneserfahrungen ermöglichen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Die Erweiterung des Schulgartens kommt allen Schülerinnen und Schülern der Ludgerischule zugute. Sie lernen auf anschauliche und spannende Weise, wie Vorgänge in der Natur funktionieren. Sie lernen Tiere und Pflanzenarten kennen und können sie beobachten. Zudem bzeieht sich das Projektvorhaben auf ein globales Problem: Das Bienensterben. „Weltweit sterben Jahr für Jahr ganze Stämme […] und die Abstände zwischen den Jahren mit hohen Verlustraten werden immer kürzer. Experten warnen bereits, dass einzelne Bienenarten schon in zehn Jahren ausgestorben sein könnten." Die Folgen wirken sich auf die Pflanzenwelt und die Landwirtschaft aus.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Sobald die Finanzierung gesichert ist, können die Hochbeete (entweder aus Holz oder aus Beton) und das neue Bienenhotel bestellt bzw. gebaut und mit Hilfe von Eltern und Lehrern in Eigeninitiative aufgebaut werden. Danach werden viele verschiedene Pflanzen und Gewürze mit Hilfe der Jungen und Mädchen gepflanzt. Ein Projekt also, das von Anfang an in den Schulalltag integriert wird.

Im Falle, dass nicht die gesamte Summe finanziert werden kann, wird das Projekt in abgespeckter Form umgesetzt. Sollte mehr Geld zusammen kommen, fließt das Geld in andere Projekte der Schule. Es wird auf jeden Falls sinnvoll zum Wohle aller Schülerinnen und Schüler eingesetzt.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Das Projekt läuft im Rahmen "Schule der Zukunft" und wird von der Ludgerischule selbst initiiert. Der Förderverein unterstützt diese Idee.

 

Projekt jetzt unterstützen!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Oh wie schön! Zwar ist die gesamte Spendensumme nicht zusammengekommen, dennoch schon ein riesiger Anteil. Damit können wir in unserem Schulgarten schon so einiges schaffen. Wir sagen allen, die mehr

Unterstützer:

  • Kreissparkasse Steinfurt

    Ein schönes Projekt, das wir im Rahmen der Verdopplungsaktion nochmals mit einer Fördersumme von 405 € bezuschussen. Wir wünschen viel Spaß bei der Umsetzung!

    € 405.00
  • € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 25.00
  • profile

    Anonym

    € 50.00
  • profile

    Anonym

    € 50.00
  • profile

    Anonym

    € 15.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • € 50.00
  • profile

    Anonym

    € 15.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 15.00
  • profile

    Anonym

    € 15.00
  • profile

    Anonym

    € 25.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 5.00
  • Kreissparkasse Steinfurt

    Ein tolles Projekt, das den Kinder die Natur und Tierwelt näher bringt! Daher fördern wir es gerne mit einem Startbonus von 100 € und wünschen viel Erfolg!

    € 100.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
20 Unterstützer
910 € von 1.500 €
61%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 26.03.2017 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie