< Zur Projektübersicht

Voltigierteam 1 des SV Dickenberg e.V.
SV Dickenberg e.V.

Projektbeschreibung
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Voltigierteam 1 des SV Dickenberg e.V. möchte sich nach vielen Jahren den Wunsch nach neuen Anzügen erfüllen.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Bei dem eher unbekannten Sport Voltigieren, werden akrobatische und turnerische Übungen auf dem Pferderücken ausgeführt. Der Sport fördert die motorischen und koordinativen Fähigkeiten. Es wird Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit benötigt, sowie Mut und Vertrauen. Der Teamzusammenhalt in diesem Sport ist enorm und ganz wichtig der Umgang mit dem Partner Pferd wird von Anfang an erlernt und steht stets im Mittelpunkt.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Voltigieren ist ein Randsport. Daher ist es schwer, Sponsoren zu finden. Für die Teammitglieder fallen bereits viele Kosten durch die Versorgung des Pferdes, die optimale Ausrüstung, sowie die weiten Anfahrten zu den Turnieren und die dortige Unterkunft für Pferd und Sportler an. Daher kann die teure Anschaffung von neuen Anzügen nicht allein von den Teammitgliedern getragen werden.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Das eingesammelte Geld fließt eins zu eins in die Anschaffung neuer Anzüge. Sollten wir unser Spendenziel übertreffen, wird auch der zusätzliche Betrag in neue Anzüge fließen, da diese sehr teuer sind.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Das 1. Voltigierteam des SV Dickenberg e.V. besteht aus 12 Mädels, einer Trainerin und den zwei Pferden Sarema und Sully. Das Team steht mit viel Leidenschaft, Motivation, Ehrgeiz und Spaß hinter ihrem Sport. Sie trainieren 3 Mal pro Woche. 2 Mal zusammen mit den Pferden und 1 Mal die Woche geht es für das Team in die Turnhalle, um das Technikprogramm zu verfeinern. Außerdem besucht das Team regelmäßig Lehrgänge und Turniere.
Die harte Arbeit wurde diese Saison belohnt und die Mannschaft konnte einige Erfolge feiern. Unter anderem belegte sie bei den deutschen Meisterschaften in ihrer Leistungsklasse den 5. Platz und konnte die westfälischen Meisterschaft in ihrer Leistungsklasse für sich entscheiden. Nach diesen Erfolgen dürfen sie im nächsten Jahr in der nächsthöheren Leistungsklasse (M*) an den Start gehen. Hier würde sich das Team gerne in den dringend benötigten neuen Anzügen präsentieren.
Das Team vertritt überregional die Farben des SV Dickenberg e.V. Allen Mitgliedern des SVD und allen Dickenbergen sollte daran gelegen sein, dass diese Mädchen und jungen Frauen sich als unsere "Visitenkarte" vernünftig präsentieren können.

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile
KG Dickenberg e.V am 09.12.2019

Viel Glück!
Ich hoffe das es klappt und schaut doch auch mal in unsere Aktion von den Bergfunken vorbei!

Unterstützer:

  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 50.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • € 70.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 50.00
  • € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 50.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • Daniela Görnandt

    Drücke euch die Daumen dass es klappt und viel Erfolg für die nächste Saison!

    € 10.00
21 Unterstützer
410 € von 250 €
164%
6 Tage verbleibend
EUR
Dieses Projekt endet am 02.02.2020 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 10 €.

    Es werden alle Unterstützer gezählt, die das Projekt mit einer Spende von mindestens 10 Euro fördern. Differenziert werden die jeweiligen Unterstützer über ihre Kontonummer. Wenn wir mindestens 21 Unterstützer erreichen, erhöht die KSK Steinfurt die Spendensumme um 500 €. Selbstverständlich freuen wir uns aber auch über kleinere Beträge.

    Jetzt unterstützen