< Zur Projektübersicht

Messgerät Sauerstoffsättigung Mukoviszidose Zentrum
Förderverein Hauptmann Küppers e.V.

Projektbeschreibung
project
project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Anschaffung eines Speicherpulsoxymeters für das Christiane Herzog Zentrum für Mukoviszidose an der Universitäts-Kinderklinik Würzburg

Was bewegt das Projekt in der Region?

Speicherpulsoxymeter zur Bestimmung der nächtlichen Sauerstoffsättigung.

Diese Gerät könnten die Patienten mit nach Hause nehmen und in der häuslichen Umgebung über einige Tage die Sauerstoffsättigung in der Nacht überprüfen.
Anhand der gewonnenen Daten kann anschließend entschieden werden, ob eine nächtliche Sauerstoffversorgung nötig ist.
Es handelt sich bei dem benötigten Gerät um folgendes Pulsoxymeter:
Nonin Avant 9700 mit begleitender Auslesesoftware NVision.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Mukoviszidose (mukus=Schleim, viscös=zäh) ist die häufigste schwerwiegende vererbbare Erkrankung. Sie tritt in unserer Bevölkerung mit einer Häufigkeit von etwa 1 Erkrankung auf 2500 Neugeborene auf. Jeder 20. -25. von uns ist Überträger des Erbmerkmals auf einem Chromosom ohne es zu wissen.
Rund 8.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene leben in Deutschland mit dieser bisher unheilbaren Krankheit.

Sollte die Spendensumme überschritten werden, ist die Anschaffung eines weiteren dringend benötigten Gerätes angedacht.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Seit vielen Jahren sammelt der Büttenredner "Hauptmann Küppers", Rolf Herzel, Tierarzt aus Rottendorf, mit seinem gemeinnützigen Förderverein Spenden bei seinen zahlreichen Auftritten in der Fastnacht.

Jedes Jahr werden die gesammelten Gelder zu 100% u.a. an das Christiane Herzog Zentrum für Mukoviszidose an der Uniklinik weitergeleitet.

Prof. Dr. Helge Hebestreit, Leiter Pädiatrische Pneumologie, Allergologie und Mukoviszidose freut sich zusammen mit seiner Ehefrau Dr. Alexandra Hebestreit, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin Schwerpunkt Kinderpneumologie über die jährliche, dringend benötigte Unterstützung.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Der Förderverein Hauptmann Küppers e.V. unterstützt seit vielen Jahren diverse Institutionen. Unter anderem das Christiane Herzog Zentrum für Mukoviszidose an der Uniklinik in Würzburg, mbonda lokito und therapeutisches Reiten für geistig Behinderte. Zusammen mit vielen ehrenamtlichen Unterstützern kommen so über die Jahre schöne Spendensummen zusammen, die zu 100% weitergeleitet werden.

Das Hauptmann Küppers Team besteht aus vielen Unterstützern. Zahlreiche Freunde sammeln für den Verein. Viele Vereine unterstützen auch außerhalb der Fastnachtszeit - eine große, starke Gemeinschaft, die den Sozialen Aspekt verfolgt. Für viele gibt es leider nicht nur Fastnacht im Leben - Hilfe, um anderen zu helfen, aber auch Hilfe zur Selbsthilfe.

Selbstverständlich gibt es einen Vorstand. Jährliche Hauptversammlung. Eine Steuernummer, einen Vereinsregistereintrag.

Projekt jetzt unterstützen!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Im Rahmen der Aktion "Wir verdoppeln Deine Spende" (Februar/März 2017, max. 1.000 Euro pro Projekt) unterstützen wir diese tolle Aktion mit 1.000 Euro. Wir danken den zahlreichern Spendern mehr

Unterstützer:

31 Unterstützer
4.860 € von 3.800 €
127%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 07.03.2017 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie