< Zur Projektübersicht

Spielplatzneugestaltung für Freie Schule Essfeld
Insel der Bildung e.V.

Projektbeschreibung
project
project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir wollen den jungen Menschen eine ansprechende Lern- und Bewegungslandschaft zum Ausprobieren und Austoben anbieten, oder um in ruhigen Ecken ein Buch zu lesen oder einfach die Natur zu beobachten.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Mit unserer Schule möchten wir Kindern eine Möglichkeit geben, ihre Potenziale frei zu entfalten, sich ihren Ideen und Interessen zu widmen. Dazu gehört ausreichend Bewegung, die sie in einem ansprechenden Außenbereich finden werden.

Da wir Kinder im Alter zwischen 6 und 16 Jahren haben werden, soll der Spielplatz vielfältig sein. Neben einem Kletterturm, dem Sandkasten und der Rutsche wollen wir mit Hochbeeten, den bestehenden Obstbäumen und den verschiedenen Sträuchern, die Natur in ihrer Schönheit und Beschaffenheit beobachten und pflegen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Kinder sind das Wertvollste unserer Gesellschaft. Wir wollen unseren Schülern eine ganzheitliche Umgebung anbieten. Sie soll zum Entdecken, Forschen, Experimentieren und Verweilen einladen. Dazu gehört auch ein Außenbereich, der Lernen und Leben verbindet. Mit ihrer finanziellen Unterstützung helfen sie uns, das umzusetzen.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Da der vorhandene Spielplatz nicht den Vorschriften entsprach, haben wir diesen bereits abgebaut. Um unsere Ideen und Vorstellungen konkret umsetzen zu können, werden wir von einem Fachmann beraten. Dieser Termin findet im September statt, der Umbau ist für den Herbst diesen Jahres vorgesehen. Eltern und Vereinsmitglieder helfen ebenfalls bei der Realisierung mit.

Sollte unser Spendenziel übertroffen werden, so können wir das Geld gut für Bücher und Arbeitsmaterialien verwenden.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Wir Eltern vom Verein „Insel der Bildung e.V.“ haben uns mit dem Ziel zusammengeschlossen, eine freie und demokratische Schule in Essfeld (Gemeinde Giebelstadt) zu eröffnen.

Wir wollen eine neue Möglichkeit schaffen, jungen Menschen einen respektvollen Weg zu zeigen, um ihre Potenziale frei entfalten zu können, sich ihren Ideen und Interessen zu widmen und so eine für sich passende Grundlage zu ebnen. Diesen Weg möchten wir ohne Druck und Angst für unsere Schüler gestalten. Sie sollen eigenständig und selbst bestimmt lernen können.

Daneben wird es auch Weiterbildungen für Erwachsene geben.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Vielen Dank an alle, die bis jetzt gespendet haben!

Unterstützer:

  • Sparkasse Mainfranken Würzburg

    Bis 30.09.2017 verdoppeln wir alle eingehende Spenden (maximale Förderung 1.000 Euro Gesamtsumme pro Projekt). Wir drücken weiterhin die Daumen!

    € 155.00
  • profile

    Anonym

    € 25.00
  • Sparkasse Mainfranken Würzburg

    Gerne beteiligen wir uns mit einer Startspende in Höhe von 250 Euro an diesem tollen Projekt! Zudem verdoppeln wir die bis 30.09.2017 eingehende Spenden (bis zur Gesamtsumme in Höhe von 1.000 Euro). Wir wünschen viel Erfolg!

    € 250.00
  • profile

    Anonym

    € 100.00
  • profile

    Anonym

    € 30.00
5 Unterstützer
560 € von 5.000 €
11%
26 Tage verbleibend
EUR
Dieses Projekt endet am 15.10.2017 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie