So geht's


Gutes für die Region

In unserer Region gibt es zahlreiche Projekte und gemeinnützige Vereine, die mit viel ehrenamtlichem Engagement Gutes auf die Beine stellen. Dieses vorbildliche Wirken verdient unsere Unterstützung.

Die Sparkasse Mainfranken unterstützt mit verschiedenen Instrumenten jährlich rund 1.000 Projekte in der der Stadt Würzburg und den Landkreisen Würzburg, Main-Spessart und Kitzingen. Als Ergänzung wurde diese Spendenplattform für die Region ins Leben gerufen. Hier können Sie  für Ihre Idee werben, um weitere Unterstützer zu finden. Voraussetzung für die Nutzung von „Einfach.Gut.Machen.“ ist lediglich, dass der Projekteinreicher ein Verein, eine Stiftung oder eine sonstige Institution ist, jedoch keine Privatperson. Der Ansprechpartner muss mindestens 18 Jahre alt sein und ein Vereinskonto bei unserer Sparkasse haben. Ihr Projekt oder Ihre Idee sind hier richtig, wenn es dem Gemeinwohl dient und zu einem unserer Themen passt:

  • Jugend und Nachwuchs
  • Bildung
  • Kultur und Heimat
  • Senioren
  • Miteinander und Soziales
  • Sport
  • Natur und Umwelt

Kosten & Kostenübernahme
Für die Anbindung an die Zahlungsschnittstelle werden Kosten von einmalig 58,00 € in Rechnung gestellt. Weitere geringe Kosten fallen für Zahlungseingänge an, also wenn Sie von der Plattform profitieren und eine Spende erhalten. Diese Kosten werden durch eine finanzielle Starthilfe der Sparkasse Mainfranken Würzburg gedeckt.


Projekt anlegen

Tipp: Lassen Sie sich Zeit bei der Einrichtung. Ihre Angaben können Sie nach jedem Schritt speichern und überarbeiten – bis zum Projektstart.

Wichtig: Wenn Sie bei der Einrichtung Fragen haben, zögern Sie nicht und rufen uns direkt unter der Telefonnummer 0931/382-0 an oder schreiben Sie an Email an spendenportal@sparkasse-mainfranken.de!

1. Registrieren Sie sich als Projektträger:
Klicken Sie auf "Anmelden/Registrieren" ganz oben rechts. Anschließend klicken Sie auf "Als Projektträger registrieren" oben rechts.

Angaben wie das Logo, die Projektbeschreibung und die Weblinks können Sie später noch jederzeit überarbeiten. Sie erhalten dann eine E-Mail mit einem Vertrag als PDF. Nachdem Sie diesen der Sparkasse zugeschickt haben (Sparkasse Mainfranken Würzburg, Hofstrasse 7-9, Abteilung Kommunikation, Frau Szyszka, 97070 Würzburg), werden Sie nach erfolgreicher Prüfung freigeschaltet und können ein oder mehrere Projekte anlegen.

2. Einstellen von Projekten:
Gehen Sie nach Freischaltung auf Projekt starten und geben Sie alle notwendigen Angaben zum Projekt ein. Sie können diese Angaben jederzeit noch ändern und ergänzen bis Sie zufrieden sind und Ihr Projekt zur Veröffentlichung einreichen.

Neben Ansprechpartner, Kontonummer und anderer Details werden folgende Informationen zum Projekt abgefragt:

  • Titel
  • Zuordnung zu einem oder mehreren Themen
  • Adresse (unter dieser erscheint dann das Projekt auf einer Projektlandkarte)
  • Wirkungskreis (ein Ort, eine Region, das ganze Land)
  • Spendenziel in Euro
  • Spendendauer (30, 45 oder 60 Tage)
  • Kurzbeschreibung (max. 200 Zeichen)
  • Beschreibung
  • Ein Titelbild, evtl. weitere Bilder und einen Link auf ein YouTube-Video über Ihr Projekt
  • Text mit einem Dank an die Spender

Danach die Angaben bestätigen und das Projekt einreichen. Geschafft! Jetzt liegt der Ball in unserem Spielfeld. Jetzt sind wir dran und prüfen Ihr Projekt. Sind Zweck und Spendenziel plausibel? Erfüllt es die allgemeinen und besonderen Nutzungsbedingungen für Projektstarter? Wir nehmen zeitnah Kontakt zu Ihnen auf, wenn wir Fragen haben oder etwas fehlt. Oder falls wir Tipps und Tricks haben, mit denen Sie Ihr Projekt noch besser präsentieren können.

Das Ergebnis der Prüfung erhalten Sie in jedem Fall per E-Mail. Sollte alles in Ordnung sein, stellen wir Ihr Projekt online und es beginnt die spannende Akquisitionsphase. Auch in dieser Zeit können Sie eine Menge tun. Sie können z. B. auf Kommentare von Nutzern antworten und im Projekt-Blog über den Fortschritt nach Erreichen des Spendenziels informieren.

Wichtig:
Ein Online-Spendenportal ist kein "Selbstläufer". Machen Sie in Ihrem Verein Werbung für das Projekt (z.B. mit Rund-Mails und/oder Facebook-Post)!

Zusammenfassung:
Alle relevanten Informationen finden Sie nochmal in der Checkliste.

Spende abgeben

Ihre Spende für Ihre Region!

Ihre Spende geht zu 100% an das Projekt. Sie können mitverfolgen, wie das Projekt das Finanzierungsziel erreicht .

So einfach können Sie Gutes für die Region tun:

1. Wählen Sie ein Projekt aus, für das Sie spenden möchten.

2. Geben Sie den Betrag ein, den Sie spenden möchten und klicken Sie auf Projekt jetzt unterstützen!

3. Wählen Sie aus, ob Sie als Gast spenden oder sich registrieren möchten.

4. Sie können mit Giropay oder per Lastschrift bezahlen.

5. Lesen und akzeptieren Sie die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen.

6. Nach einem Klick auf Jetzt spenden! werden Sie entsprechend des gewählten Zahlungsverfahrens weitergeleitet, damit Sie den Spendenprozess abschließen können.