Projektbeschreibung
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten jedem Bad Fallingbosteler Kindergartenkind die Möglichkeit geben, während der Kindergartenbetreuungszeit an einem qualifiziertem Schwimmkurs teilzunehmen und das Schwimmen zu erlernen.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Auslöser waren die hohen Zahlen von Nichtschwimmern unter den Schulkindern, die uns von der hiesigen Hermann-Löns Grundschule in Bad Fallingbostel rückgemeldet wurden und ein großes Gefahrenpotential bilden.
Hier sind insbesondere behinderte Kinder, mit körperlichen Handicaps und auch Kinder aus benachteiligten Familien, und/oder Familien mit Migrationshintergund zu betrachten.

Durch unser "Seepferdchen-Projekt" konnte eine deutliche Verbesserung der Wassergewöhnung und der späteren Schwimmfähigkeit für die Vorschulkinder, in unseren inklusiven Gruppen von je 8 Kindern, erreicht werden. Insbesondere durch die "Intensivphase des Training" in unserem Projekt konnten die Kinder im Schwimmbad die Chance wahrnehmen, im Rahmen der ihnen vertrauten Kindergartengruppe, mit professioneller Begleitung, Ängste, Hemmungen und Schwierigkeiten zu überwinden.

Vorrangiges Ziel ist es, alle Kinder im letzten Jahr vor der Einschulung individuell in ihren Fähigkeiten anzuerkennen und möglichst bis zum Schwimmabzeichen „Seepferdchen“ erfolgreich zu begleiten. Die hauptsächlich umgesetzte Methode war hierbei das spielerische Lernen in der vertrauten Gruppe.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Schwimmen gehört zu den Grundfertigkeiten eines jeden Menschen, die jeder beherrschen sollte. Wir möchten auch zuküftigen Generationen die Möglichkeit geben, das Schwimmen zu erlernen.

Wir bieten den Familen ein "Rundum-Sorglos-Paket" zu einem Sonderpreis, bei dem ihre Kinder während der Kindergartenzeit mit dem SVE Bus zur Schwimmhalle gebracht werden, dort an einem qualifizierten Schwimmkurs teilnehmen und anschließend wieder in ihre Kindertagesstätte zurück gebracht werden.

Wir hoffen sehr auf die zukünftige Möglichkeit einer Fortführung dieses Projektes mit Unterstützung bei der Finanzierung durch die bisherigen freiwilligen Initiativen von engagierten Eltern und Vertretern und Vertreterinnen beteiligter Einrichtungen. Eine Fortführung des Projektes u.a. durch Spendengelder würde uns sehr freuen und zur Etablierung des Projektes in unserer Stadt entscheidend beitragen können.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Im letztzen Kindergartenjahr wird allen Kindern duchrch die jeweilige Kita angeboten, an einem Schwimmkurs über den SVE als Träger teilzunehmen.

Unsere Schwimmlehrerin Frau Röhrs stellt dann die Gruppen zusammen und vereinbart mit der Bädergesellschaft Böhmetal Sonderzeiten, an denen unsere Schwimmgruppen das Bad Fallingbosteler Hallenbad nutzen dürfen.

Daraufhin sorgt der SVE Bad Fallingbostel für die "Beförderung" mit dem vereinseigenen Kleinbus.

Kosten entstehen für die Nutzung des Hallenbades, für die Bezahlung der Schwimmmeister und für den Transport. Wir versuchen, den Eigenanteil der Eltern so gering wie möglich zu halten. Dies ist nur dann möglich, wenn das Projekt durch Spenden oder Fördergelder mit finanziert wird. Die Spendengelder werden für das diesjährige Projekt verwendet. Wird das Spendenziel übertroffen, können wir das Projekt auch im kommenden Jahr gesichert zu günstigen Konditionen für die Familien anbieten.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Träger SVE Bad Fallingbostel
Der "Sportverein Eintracht Bad Fallingbostel e.V." (SVE) kann auf eine wechselvolle Vereinsgeschichte zurückblicken. In einer Zeit, in der andere Vereine ihre Arbeit einstellen mussten (1. Weltkrieg!), wurde dieser Verein von 20 jungen Sportlern gegründet.
Trotz vieler Rückschläge entwickelte sich aus kleinsten Anfängen ein Verein, der heute mit rund 1900 Mitgliedern, in zur Zeit 17 Abteilungen zu einem der größten Vereine unseres Landkreises zählt.
Der SVE in der heutigen Zeit bietet seinen Mitgliedern eine große Palette von sportlichen Betätigungsmöglichkeiten, die vom Freizeit- und Breitensport bis hin zum Spitzensport reichen. Das Angebot umfasst aber auch den Sport im Dienste der Gesundheit, die Förderung der Jugend und die Fitness unserer Senioren.

Projektpartner:
Kitas – städtische Einrichtungen und der ev. Kirche,
Lebenshilfe Walsrode,
Bädergesellschaft Böhmetal,
Gleichstellungsbeauftragte Stadt,
Grundschule Bad Fallingbostel,
KSB Soltau-Fallingbostel/LSB Niedersachsen

 

Projekt jetzt unterstützen!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


1 Unterstützer
500 € von 1.500 €
33%
Beendet
EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 30.07.2016 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

Kategorie

Das kann Ihr Beitrag bewegen

  • Unterstützen Sie mit 1.000 €.

    Mit 1000 Euro können wir das Seepferdchen-Projekt für ein weiteres Jahr gesichert durchführen! Für jeden darüber hinausgehenden Euro kann für weitere Jahre geplant werden.

    Jetzt unterstützen